VERSTÄNDIGUNG LEICHT GEMACHT: SPRACHCHAMPIONS GESUCHT!!

Pilotschule werden.
Smarte Direktübersetzer testen.
JETZT SPRACHBARRIEREN ÜBERWINDEN.

Jetzt informieren und bewerben

Pocketalk sucht nach Lehrkräften und Schulen, die gegenseitiges Verständnis ab Tag eins ermöglichen wollen.

Ihr wollt Sprachbarrieren schnell und unkompliziert überwinden?

  • Erhaltet bis zu 10 Geräte kostenlos für eure Schule, Lern- oder Betreuungseinrichtung.
  • Pocketalk 6 Monate lang im Lernalltag testen und als digitaler Sprachpionier Sprachbarrieren überwinden.
  • Gebt uns Feedback und berichtet uns von euren Erfahrungen.
  • Die Pocketalks verbleiben nach dem Testzeitraum in der Bildungseinrichtung.
  • Bewerbungsschluss: 31. März 2024

Pocketalk, der handlichen KI-basierte Direktübersetzer, ist ein smarter Begleiter, der…

Menschen zusammenbringt.

Konversationen in Echtzeit in mehr als 84 Sprachen ermöglicht.

einfach und intuitiv in der Anwendung ist.

Millionen von Nutzerinnen und Nutzern weltweit hat und bereits in Schulen zum Einsatz kommt.

mehrfach ausgezeichnet wurde.

DSGVO-konform ist.

JETZT POCKETALK-PILOTSCHULE WERDEN!

Name(Required)
Seid ihr auf der diesjährigen didacta vor Ort?

 

 

Datenschutz und Teilnahmebedingungen

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Veranstaltung interessieren und sich dazu entschieden haben, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. Damit wir Ihre Bewerbung bearbeiten können, benötigen wir einige Informationen von Ihnen. Bitte lesen Sie die folgende Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Daten eingeben.

  1. Verantwortliche Stelle: Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Veranstalter Pocketalk B.V., Keizersgracht 482, NL – 1017EG Amsterdam, privacy@pocketalk.com
  2. Zweck der Datenverarbeitung: Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und die Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Veranstaltung verwendet. Wir benötigen Ihre Informationen, um Sie über den Status Ihrer Bewerbung zu informieren und um Ihnen gegebenenfalls weitere Informationen zur Veranstaltung zukommen zu lassen.
  3. Umfang der Daten: Wir erheben und verarbeiten folgende personenbezogene Daten von Ihnen:
    • Name
    • Kontaktdaten (Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
    • Name und Form der Schule
    • Weitere Informationen, die Sie freiwillig bereitstellen
  4. Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer freiwilligen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Durch das Absenden des Bewerbungsformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten für die oben genannten Zwecke verarbeiten dürfen.
  5. Dauer der Datenspeicherung: Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung und die Durchführung der Veranstaltung erforderlich ist. Nach Abschluss der Veranstaltung und Erfüllung der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten werden Ihre Daten gelöscht.
  6. Weitergabe von Daten: Ihre Daten werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme besteht nur, wenn dies zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist.
  7. Ihre Rechte: Sie haben das Recht, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, diese zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung einzuschränken. Darüber hinaus steht Ihnen das Recht auf Datenübertragbarkeit zu. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit widerrufen.